Vorschaubild Stadtarchiv & Stadtbibliothek

Stadtarchiv & Stadtbibliothek

Vorschaubild Stadtarchiv & Stadtbibliothek

Kontakt

Hauptstr. 34
18546 Sassnitz

Meldungen


Zum zweiten Sturmgespräch des Jahres lud der Förderverein des Fischerei- und Hafenmuseums Interessierte zu einem Vortrag über die frühe Fotogeschichte des Landesteils Vorpommern ein. Der Leiter des Stadtarchivs und der Stadtbibliothek Frank ...
mehr

Auch wir in der Bibliothek müssen ständig schauen, dass wir Platz für neue Medien schaffen. Dafür müssen natürlich die älteren oder kaum gelesene Bücher aus dem Bestand genommen werden. Ein Buch wegzuschmeißen, ist bei uns auch nur der ...
mehr

Seit Jahren begeistern „Tonies“ Kinder im Vor- oder Grundschulalter. Tonies, das sind kleine Hörfiguren, die mithilfe einer dazugehörigen Box, in großer Vielfalt Geschichten und Lieder kindgerecht in die heimischen Kinderzimmer bringen. Es ...
mehr

Ein großes Jubiläum darf im Stadtarchiv begangen werden. Seit nunmehr 10 Jahren erfreut die archiveigene Reihe "Jasmunder Heimathefte" unsere Leserschaft. Das aktuelle Heft 11 ist in den Sassnitzer Buchhandlungen oder direkt beim Verlag Edition Pommern ...
mehr

Bereits seit 2004 findet der Vorlesetag am dritten Freitag im November statt, um Kinder und Erwachsene auf die Bedeutung des Vorlesens hinzuweisen und sie dafür zu begeistern.Wie in den vergangenen Jahren beteiligte sich auch die Stadtbibliothek ...
mehr

Das Stadtarchiv Sassnitz besitzt eine umfangreiche Sammlung von über 20.000 Fotografien und Ansichtskarten, die hauptsächlich die ehemals getrennten Orte Sassnitz und Crampas sowie die nähere Umgebung abbilden. Archivare, Ortschronisten und ...
mehr

Historische Farbaufnahmen besitzen einen besonderen Reiz. Schaut man in die eigen Familienalben der Eltern und Großeltern, sind dort meistens Schwarzweiß-Aufnahmen zu finden, weshalb man seltsamerweise auch die vergangenen Epochen, ebenfalls aufgrund ...
mehr

Dr. Wolfgang Rudolph, Ehrenbürger der Stadt Sassnitz, erster Stadtarchivar und Ideengeber für das Sassnitzer Stadtwappen würde am 11. Juli 2023 seinen einhundertsten Geburtstag begehen.Als maritimer Volkskundler hat er ein bedeutendes und anerkanntes ...
mehr

Liebe Geschichtsinteressierte, leider muss die Homepage unseres historischen Sassnitzer Rundwegesystems "Hausgeister" bis auf unbestimmte Zeit offline gehen. Wer einen groben Überblick über die Routen des Rundwegesystems erhalten möchte, kann das ...
mehr

Im Norden Europas an der blauen See, die beständig an die weißen Felsen brandet, leben in einem grünen Wald zwei Raben: Robin Rabs und Kai Kreks. Während Robin ein sehr gelehrter Rabe ist, hat Kai eher mit seinem Aussehen zu tun und verbringt viel ...
mehr

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Gäste des Archivs,   was lange währt, wird endlich gut und so ist seit kurzer Zeit der Besucherparkplatz hinter der "Alten Post", Hauptstraße 34, freigegeben. Sie können nun wieder bequem hinter dem ...
mehr

Vor 78 Jahren, am 6. März 1945 bombardierten britische Fliegereinheiten den als kriegsstrategisch eingestuften Hafen und das nördlich davon gelegene Gelände. In diesen letzten Kriegstagen waren der Hafen und der Ort gefüllt mit Kriegsverwundeten ...
mehr

„Was ist was“ ist eine der erfolgreichsten Sachbuchreihen für Kinder, die in vielfältigen Themen und altersgerecht Wissen vermittelt. Neben der klassischen „Was ist was“-Reihe richten sich „Was ist was junior“, „Was ist was – Erstes ...
mehr

Zum Sturmgespräch am 18. Januar hatte der Förderverein des Fischerei- und Hafenmuseums in den Ratssaal des Rathauses geladen, worin Birgit Garbuzinski und Frank Biederstaedt vom Stadtarchiv den ca. 120 Besuchern in einem Vortrag Fakten, Geschichten und ...
mehr

Ein kleines Jubiläum darf im Stadtarchiv begangen werden. Das 10. Heft der archiveigenen Reihe "Jasmunder Heimatheft" ist frisch aus der Druckerei eingetroffen und ab sofort in den Sassnitzer Buchhandlungen oder direkt beim Verlag Edition Pommern ...
mehr

Es ist endlich wieder soweit. Das Nikolausbüro hat auch dieses Jahr wieder in unserer Stadtbibliothek Platz gefunden und seine Pforten geöffnet. Für einen Stiefel und ein ausgedientes Spielzeug hat der Nikolaus kleine Geschenke vorbereitet, die am 6. ...
mehr

Die Sturmmöwengruppe aus der Kita "MeerSchätze" hat im August dieses Jahres ein neues Projekt begonnen. Alle Kinder aus der Gruppe und ihre Erzieherin, sind sehr an Büchern interessiert. Gerne schauen sie diese an, blättern konzentriert in ihnen, ...
mehr

Alt Sassnitz kann sich schon sehen lassen! Liebevoll sanierte Häuser, verträumte Gassen, ansprechende Gastronomie und kleine Lädchen laden zum Verweilen ein. Da kann man schon mal einen kleinen Rückblick auf Gewesenes und Erreichtes wagen. Dreißig ...
mehr

Bereits seit 2004 findet der Vorlesetag am dritten Freitag im November statt, um Kinder und Erwachsene auf die Bedeutung des Vorlesens hinzuweisen und sie dafür zu begeistern. Wie in den vergangenen Jahren beteiligte sich auch die Stadtbibliothek ...
mehr

„Ich habe mir nie viel aus Kunst gemacht.“ Als zufriedener Kunstbanause offenbart sich der Erzähler zu Beginn und berichtet davon, wie Carl, bewunderter Freund, ihn mit seiner Spitzweg-Begeisterung vom Gegenteil überzeugt. In der Mitte des ...
mehr

Das Erdreich birgt noch so manche interessanten Relikte aus der Vergangenheit und deren Auffinden kann durchaus auch überraschen. Im Zuge der Bauarbeiten am Parkplatz und ehemaligen Gartengelände der Alten Post beförderte der Bagger etwas zu Tage, was ...
mehr