Europa- und Kommunalwahlen 2024

 

Am 9. Juni 2024 finden deutschlandweit die Wahlen zur Besetzung des Europäischen Parlamentes statt. Informationen des Bundeswahlleiters:   

Link: https://www.bundeswahlleiterin.de/europawahlen/2024.html 

 

Am selben Tag finden in Mecklenburg-Vorpommern landesweit die Kommunalwahlen statt.

In der Stadt Sassnitz werden die Gemeindevertreter (Mitglieder der Stadtvertretung) sowie die Mitglieder des Kreistages gewählt. 

Informationen der Landeswahlleitung: Link:  https://www.laiv-mv.de/Wahlen/Landeswahlleitung/ 

Informationen der Kreiswahlleitung: Link:  https://www.lk-vr.de/Willkommen/Wahlen/Europa-und-Kommunalwahlen-2024

 

Wenn Sie sich als Kandidatin bzw. Kandidat für die Kommunalwahl, bspw. als Mitglied der Stadtvertretung bewerben wollen, finden Sie bei der Landeswahlleitung die nötigen Formulare

Link: www.laiv-mv.de/Wahlen/Formulare/ (Kommunalwahlen). 

 

 

Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Sassnitz:

 

Wahlbekanntmachung über die Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen (Stadtanzeiger SD 01/2024)

Bekanntmachung über die 1. Sitzung des Gemeindewahlausschusses (Stadtanzeiger SD 02/2024)

Bekanntmachung über die Zulassung der Wahlvorschläge für die Gemeindevertretungswahl (Stadtanzeiger SD 03/2024)

Bekanntmachung über das Recht auf Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen (Stadtanzeiger SD 04/2024)

 

Briefwahl ab 15. Mai 2024 möglich

 

Informationen zur Briefwahl 

Schriftliche Briefwahl

Ab dem 15. Mai 2024 können Anträge zur Briefwahl für die Europa- und Kommunalwahlen 2024 bei der Stadt Sassnitz gestellt werden. Diese werden seitens der Einwohnermeldestelle bearbeitet und die Wahlunterlagen für den Versand zu den Wahlberechtigten vorbereitet. 

 

Anträge auf Briefwahlunterlagen müssen nicht begründet werden.

 

Sie können 

Die telefonische Beantragung ist nicht möglich. 

 

Sofern Sie keine abweichende Versandanschrift angeben, werden die Unterlagen an Ihren Hauptwohnsitz versandt. 

Die Wahlbriefe können Sie über die Deutsche Post entgeltfrei an die Gemeindewahlbehörde Sassnitz zurückschicken. Dies sollte spätestens am 3. Tag vor der Wahl erfolgen, um den rechtzeitigen Eingang sicherzustellen. 

 

Ein Einwurf in den städtischen Briefkasten am Rathaus (Haupteingang) oder die persönliche Abgabe im Briefwahlbüro sind auch möglich. 

 

Wahlbriefe müssen bis zum Wahlsonntag, 18:00 Uhr eingegangen sein. Später eingegangene Wahlbriefe können bei der Auszählung nicht mehr berücksichtigt werden. 

 

Persönliche Briefwahl 

  • Ab dem 15. Mai 2024 ist das Briefwahlbüro im Rathaus der Stadt Sassnitz, Hauptstraße 33, 18546 Sassnitz, zu den allgemeinen Sprechzeiten geöffnet. Wahlberechtigte können ab diesem Zeitpunkt auch persönlich die Briefwahlunterlagen im Briefwahlbüro entgegennehmen und dort auch gleich wählen. 

 

Bei Fragen wenden Sie sich gern an die Gemeindewahlleitung.

 

Gemeindewahlleiterin

Frau Gabriele Thiele

Telefon: 03 83 92 / 6 83 32
E-Mail: 
Persönlich oder per Post:
Hauptstraße 33

Zimmer 2.11

18546 Sassnitz 

 

 

Stellvertretende Gemeindewahlleiterin

Frau Monique Kruse

Telefon: 03 83 92 / 6 83 40
E-Mail: 
Persönlich oder per Post:
Hauptstraße 33

Zimmer 2.09 / 2.10

18546 Sassnitz