162. Sassnitzer Sturmgespräch

um Uhr

Willi Ritter – Erlebnisse, Erzählungen und Gedichte

Über Jahrzehnte ist der Sassnitzer Autor Willi Ritter als Verfasser und Vortragender von Kleinprosa und Lyrik bekannt. Mit seinem Blick für Alltagssituationen und seinem Gespür für Charaktertypen, aber vor allem mit seinem feinwürzigen Humor, siegt das Heitere oft über Unzulänglichkeiten und über den tristen Alltag. 2020 erschien „Eine Heimat für Jörg. Sassnitzer Erzählungen“. Darin nimmt er den Leser in die Zeit nach 1945 mit. Seine Kindheitserinnerungen und ihm übermittelte Erlebnisse lassen die Nachkriegszeit in der Hafenstadt Sassnitz lebendig werden. Seine Erzählungen und Gedichte sind immer auch ein Zeugnis seiner Verbundenheit mit dieser Stadt, in der er 1945, mit seiner Mutter aus Warschau kommend, eine Heimat fand. Als Autor ist er seit vielen Jahren beim Sturmgespräch dabei. Doch diesmal wird er nicht nur das „traditionell vorletzte Wort“ haben, sondern aus seinem Leben als Autor berichten sowie Erzählungen und Gedichte vortragen.

Veranstaltungsort

Sitzungssaal Rathaus, Hauptstraße 33

Veranstalter

Förderverein Sassnitzer Fischerei- und Hafenmuseum e. V.

Weitere Informationen

Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]

Weitere Veranstaltungen

Kino im Grundtvighaus - EVERYTHING WILL CHANGE

Freitag, 01.03., Sassnitz, Grundtvighaus, 20:00 Uhr  Niederlande, Deutschland 2022 / Regie: ...

Festspielfrühling Rügen - Stimmgewandt Chorkonzert

Singend den Frühling willkommen heißen — wer könnte dies schöner als einer der weltweit ...