Soziale-Medien

 

Warum nutzt die Stadt Sassnitz Soziale Medien?

 

Als moderne und zukunftsorientierte Behörde möchten wir auch die Menschen erreichen, die nicht (mehr) regelmäßig Zeitung lesen, um sich über Neuigkeiten rund um die Stadt Sassnitz zu informieren. Vor allem Jugendliche und junge Erwachsene sind in Zeiten des Web 2.0 ohne soziale Medien nicht mehr zu erreichen. Durch die hohe Reichweite von Sozialen Medien können darüber hinaus auch ehemalige Sassnitzerinnen und Sassnitzer sowie Menschen aus aller Welt, die sich mit der Stadt verbunden fühlen, gezielt informiert werden.

Gleichzeitig bieten Soziale Medien verschiedene Möglichkeit, um miteinander ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und sich mit der Verwaltung auszutauschen.

 

Facebook

 

Seit Januar 2019 hat die Stadtverwaltung Sassnitz eine eigene Facebook-Seite („Stadt Sassnitz“). Dort veröffentlichen wir regelmäßig Neuigkeiten aus unserer Stadt und informieren über anstehende Veranstaltungen sowie wichtige Termine.

 

www.facebook.com/stadt.sassnitz

 

Hinweise zum Datenschutz bei Facebook

 

Name und Anschrift der Verantwortlichen:

Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb dieser Facebook-Seite sind im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen die:

 

          Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“)

          4 Grand Canal Square

          Grand Canal Harbour

          Dublin 2

          Ireland

und

          Stadt Sassnitz

          Bürgermeister Herr Frank Kracht

          Hauptstraße 33

          18546 Sassnitz

          Deutschland

 

Informationen über unsere Facebook-Seite:

 

Wir betreiben diese Seite, um aktuelle Meldungen sowie Informationen zu Veranstaltungen und Ereignissen der Stadt Sassnitz zu verbreiten und mit Ihnen als Besucher und Benutzer dieser Facebook-Seite sowie unsere Website in Kontakt zu treten. Weitere Informationen über die Stadt Sassnitz erhalten Sie auf unserer Website unter https://www.sassnitz.de.

Die Stadt Sassnitz als Betreiber der Facebook-Seite hat kein Interesse an der Erhebung und weiteren Verarbeitung Ihrer individuellen personenbezogenen Daten zu Analyse- oder Marketingzwecken. Weiterführende Hinweise zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unserer Website unter:

https://www.sassnitz.de/seite/357376/datenschutzerkl%C3%A4rung.html.

Der Betrieb dieser Facebook-Seite unter Einbeziehung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren Nutzern und Besuchern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

 

Verarbeitung von Personenbezogenen Daten durch Facebook

 

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden, dass der Betreiber einer Facebook-Seite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist.

 

Der Stadt Sassnitz ist bekannt, dass Facebook die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

     -     Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung)

     -     Erstellung von Nutzerprofilen

     -     Marktforschung.

 

Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer ein Facebook-Profil besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend.

 

Die Datenschutzerklärung von Facebook enthält weitere Informationen zur Datenverarbeitung: https://www.facebook.com/about/privacy/

 

Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) können hier

https://www.facebook.com/settings?tab=ads und hier http://www.youronlinechoices.com gesetzt werden.

 

Facebook Inc., der US-amerikanische Mutterkonzern der Facebook Ireland Ltd. ist unter dem EU-U.S. Privacy-Shield zertifiziert und gibt damit die Zusage, sich an europäische Datenschutzrichtlinien zu halten. Weitere Informationen zum Privacy-Shield-Status von Facebook gibt es hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

 

Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer in Drittländern, wie z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von der Stadt Sassnitz als Betreiber der Seite nicht ausgeschlossen werden.

 

Statistische Daten

 

Über die sogenannten „Insights“ der Facebook-Seite sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für die Stadt Sassnitz abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber der Seite keinen Einfluss. Wir können diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung der Daten nicht verhindern. Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorie Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns bezogen auf Facebook-Seiten nachfolgende Daten durch Facebook bereitgestellt:

 

Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Reichweite, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentare, Geteilten Inhalten, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Aufrufe und Klicks im Shop, Klicks auf Routenplaner, Klicks auf Telefonnummern. Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit unserer Facebook-Seite verknüpften Facebook-Gruppen bereitgestellt. Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass die Stadt Sassnitz für weitere Details dazu auf die bereits o.g. Datenschutzerklärung von Facebook verweist.

 

Die Stadt Sassnitz nutzt diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um die Beiträge und Aktivitäten auf unserer Facebook-Seite für die Benutzer attraktiver zu machen. So nutzen wir z.B. die Verteilung nach Alter und Geschlecht für eine angepasste Ansprache und die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer für eine zeitlich optimierte Planung unserer Beiträge. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen uns dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen. Entsprechend der Facebook-Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook-Profils zugestimmt hat, können wir die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von ihnen einsehen.

 

Rechte der Benutzer

 

Da nur Facebook den vollständigen Zugriff auf die Benutzerdaten hat, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an Facebook zu wenden, wenn Sie Auskunftsanfragen haben oder andere Fragen zu Ihren Rechten als Benutzer stellen möchten (z.B. Recht auf Löschung). Sollten Sie dabei Unterstützung benötigen oder anderweitige Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns gerne unter . Wenn Sie die hier beschriebenen Datenverarbeitungen zukünftig nicht mehr wünschen, dann heben Sie bitte durch Nutzung der Funktionen „Diese Seite gefällt mir nicht mehr“ und/oder „Diese Seite nicht mehr abonnieren“ die Verbindung Ihres Benutzer-Profils zu unserer Seite auf.

 

Stand Dezember 2018