Sassnitzer Stadtverwaltung fährt jetzt elektrisch

Sassnitz, den 07.03.2019

In der Stadt Sassnitz wird man in Zukunft vermehrt kleine Elektro-Flitzer auf der Straße sehen, denn in der Stadtverwaltung hat man sich entschlossen, nachhaltige und klimaschonende E-Autos als Dienstwagen anzuschaffen.


Seit vergangener Woche stehen nun, mit zwei Renault Zoe sowie zwei Renault TWIZY, umweltfreundliche Wagen für alle Mitarbeiter zur Verfügung. Die elektrisch angetriebenen Kleinwagen sind nicht nur besonders leise, sondern pusten auch keinerlei Schadstoffe in die Luft – alles Eigenschaften, die für die Lebensqualität in einer Stadt zunehmend an Bedeutung gewinnen. Sie sind daher ganz besonders für den Stadtverkehr geeignet.


Die Stadt Sassnitz hofft mit gutem Beispiel voranzugehen und ein Zeichen für den Klimaschutz und eine umweltverträgliche Mobilität zu setzen.

 

Foto: Die neuen Dienstwagen der Stadtverwaltung (Foto: Stadt Sassnitz)