Jugenddelegation aus Kingisepp in Sassnitz

Sassnitz, den 01.10.2018

 

Eine Jugenddelegation aus unserer russischen Partnerstadt Kingisepp ist am vergangenen Sonnabend in Sassnitz eingetroffen.

 

Nach einer Exkursion zum Kap Arkona am Sonntag, stand heute Vormittag der offizielle Empfang im Rathaus auf dem Programm. In einer angeregten Gesprächsrunde mit dem Bürgermeister Frank Kracht, Verwaltungsmitarbeitern und dem Projektleiter, Herrn Hans-Dietmar Hoffmüller tauschte man sich über die ersten Eindrücke und Erlebnisse aus.

 

Im Anschluss freuten sich die Jugendlichen auf eine Schiffstour zu den Kreidefelsen und eine Altstadtführung.

 

Am heutigen Nachmittag (Montag, 1. 10.) findet eine öffentliche Gesprächsrunde zum Thema Frieden und Verständigung unter den Völkern statt (14 Uhr in der Herberge „Altes E-Werk“, Stubbenkammerstraße). Unter anderen wird Frau Kerstin Kassner (MdB) anwesend sein. 

 

Noch bis Sonnabend werden die russischen Jugendlichen in Sassnitz weilen, um gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Regionalen Schule an ihrem Projekt zu arbeiten.

 

 

Fotos: Stadt Sassnitz

 

Foto: Gesprächsrunde im Dienstzimmer des Bürgermeisters

Fotoserien zu der Meldung


Delegation aus Kingisepp (01.10.2018)