Kriegsgräber


Allgemeine Informationen

Tel.: (03 83 92) 6 82 06
Fax.: (03 83 92) 6 82 09
E-Mail: sekretariat-bauamt@sassnitz.de

 

Montag
Dienstag
Donnerstag
Freitag

09:00 - 12:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr

 

13:00 - 18:00 Uhr

13:00 - 16:00 Uhr

 

 

Erläuterungen:

Laut "Gesetz über die Erhaltung der Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft" haben die dort ruhenden Toten ein gesetzlich bestimmtes ewiges Ruherecht.

 

Hinweise
In Sassnitz finden Sie drei Kriegsgräberstätten. Diese werden ganzjährig im Auftrag der Stadt gepflegt und instand gehalten.

 

Grabanlage - Erster Weltkrieg
Auf dem "Alten Friedhof" oberhalb der Friedhofskapelle

 

Grabanlagen - Zweiter Weltkrieg
"Alter Friedhof" direkt am Haupteingang

Der Friedhof liegt zwischen Merkel- und Waldmeisterstraße in der Nähe des Sassnitzer Bahnhofs (ca. 5 Min. Fußweg) oder Zufahrt über Rügener Ring bzw. Haupt-, Bahnhofs-, Merkelstraße.

Waldfriedhof Sassnitz-Dwasieden - Zweiter Weltkrieg
Auch hier ruhen Soldaten und zivile Kriegstote aus dem Zweiten Weltkrieg.

Den Waldfriedhof erreichen Sie, wenn Sie über die Straße der Jugend (erste ausgeschilderte Zufahrt zum Hafen aus Richtung Bergen/Binz kommend) bis zur Berufsschule fahren. Von dort sind es noch ca. 7 Min. Fußweg; Waldweg links des Sportplatzes.

 


Ansprechpartner

Bauverwaltung
Hauptstraße 34
18546 Sassnitz
E-Mail